Jetzt bewerben
Duales Studium
Fitness- & Business Education
Fitnesstrainer A-Lizenz (Safs & Beta) + Bachelor of Arts (B.A.)/Bachelor of Science (B.Sc)

Dein Profil:
  • Sport ist nicht nur dein Hobby, sondern eine Leidenschaft?
  • Du möchtest eine professionelle Ausbildung im Fitnessbereich absolvieren?
  • Du verfügst über eine Fachhochschulreife oder Abitur?
  • Du willst studieren und bringst die nötige Leistungsbereitschaft und Selbstdisziplin mit?
  • Betriebswirtschaftliche Aufgaben und Management sind genau das Richtige für dich?
  • Du möchtest später gerne als Fach- und Führungskraft arbeiten?
Deine Aufgabenbereiche:
  • Planung und Organisation des Tagesgeschäfts
  • Je nach Studiengang verschiedenste Tätigkeiten im gehobenen Management
  • Trainingsplanung, Durchführung und Nachbearbeitung mit dem Kunden
  • Vertrieb, Sales & Promotion des Studioangebots
  • Projektmanagement in den verschiedensten Bereichen
  • Eigenständige Organisation des Studiums
Alle Infos zu Fitness- & Business Education:
Unser kostenloser PDF-Katalog zum Download
Das Studium

Als Bewerber mit einer Hochschulzugangsberechtigung (HZB) habe ich die Möglichkeit, das duale Studium "Fitness & Business Education" zu absolvieren. Die Ausbildungszeit ist kompakt und erfordert viel Leistungsbereitschaft und Selbstdisziplin von mir. Das Studium kann entweder als Fernstudium an der Europäischen Fernhochschule (Euro-FH) in Hamburg oder als Präsenzstudium an einer der FOM Hochschulen (bundesweite Hochschule für Oekonomie und Management) durchgeführt werden.

Während des Studiums kann ich mich für einen von mehreren Schwerpunkten entscheiden (z.B. Sales & Management oder Wirtschaftspsychologie). Die Verbindung aus professioneller Trainerausbildung und einem allgemeinen betriebswirtschaftlichen Studium qualifiziert mich auch für höhere Aufgabenbereiche im Management – sowohl innerhalb als auch außerhalb der Fitnessbranche.

Trainerausbildung bei SAFS & BETA

Nachdem ich ein geeignetes Ausbildungsstudio gefunden habe und mit diesem einen Ausbildungsvertrag geschlossen habe, starte ich mit meiner praktischen Ausbildung im Studio, in dem ich etwa 30 Wochenstunden arbeite. Parallel dazu besuche ich im ersten Jahr verschiedene, aufeinander aufbauende Präsenzlehrgänge über die SAFS & BETA Bildungs-Akademie, die ich mit der Prüfung zur Fitnesstrainer A-Lizenz (SAFS & BETA) abschließe. Hierdurch ist gewährleistet, dass ich bereits während der Ausbildung als qualifizierter Trainer tätig sein kann.

Den größten Vorteil des Studienkonzeptes Fitness & Business Education stellen die beiden getrennten Abschlüsse dar. Ich bin nicht nur ein professioneller Fitnesstrainer und werde ohne Probleme eine attraktive Position in der Fitnessbranche übernehmen können, mit meinem branchenunabhängigen Bachelor-Abschluss und der zusätzlichen Berufserfahrung bin ich ebenso ein gefragter Mitarbeiter für viele andere Branchen.